Saas Vertrag Muster

SaaS-Verträge können ganz anders aussehen als reguläre Verträge. Stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was die besonderen Überlegungen eines SaaS-Vertrags sind, damit Sie alle richtigen Elemente abdecken können, um die Verhandlung zu beschleunigen und Unterschriften schneller zu erhalten. Sie können die automatische Verlängerung als Standardbestimmung für den Anbieter einschließen, um die Fälle zu vermeiden, in denen ein Vertrag abgelaufen ist, aber die Dienste werden fortgesetzt, da niemand auf das Ablaufdatum achtet. Obwohl SaaS-Anbieter oft darauf abzielen, alle Kunden auf der gleichen Version der Software zu haben, fragen Kunden sehr oft (oder fordern) Anpassungen, um ihren Unternehmen zu entsprechen. Die Premium-SaaS-Verträge umfassen eine flexible Anpassungsklausel, die die Vereinbarung von Arbeitsaufträgen, die Lizenzierung der Anpassung, das Eigentum an Rechten des geistigen Eigentums an der Anpassung, das Recht des Dienstleisters, die Anpassung an seine anderen Kunden zu liefern, und vieles mehr umfasst. Häufig beziehen sich die endgültigen Elemente eines Vertrages auf die Laufzeit des Vertrags und die Wartung während dieses gesamten Zeitraums. Beginnt die Dauer bei der Implementierung? Wer ist für diese Implementierung verantwortlich und welche Unterstützung erhält der Kunde? Was ist, wenn der Kunde sechs Monate später auf ein Problem stößt? Dies sind wichtige Fragen zu beantworten, so dass es keinen Raum für Fehler zum Zeitpunkt der Verlängerung oder zu einem beliebigen Zeitpunkt während des Vertrags. Das Wesen von Cloud-Diensten ist Effizienz durch Standardisierung: Alle Kunden, die eine einzige Instanz einer Anwendung verwenden, mit einheitlichen Support- und Wartungsvereinbarungen. Diese Vereinheitlichung spiegelt sich im vertraglichen Bereich in der Nutzung nicht verhandelbarer Nutzungsbedingungen wider.

Wo die Nutzungsbedingungen nicht verhandelbar sind, werden sie in der Regel viel über den Schutz der Interessen des Dienstleistungserbringers sagen, und relativ wenig über den Schutz der Interessen der Kunden. Die Einzelheiten der Support-Leistungen sind in einer Vereinbarung über den Service-Level-Vertrag festgelegt, die als Zeitplan für den Hauptvertrag bereitgestellt wird. Dies umfasst Helpdesk-Bestimmungen, Fehlerbehebungen, Upgrades, Uptime-Verpflichtungen, Back-ups und ähnliche Angelegenheiten. Kommunikation ist von größter Bedeutung, um sicherzustellen, dass Sie einen erfolgreichen Vertrag haben, den beide Seiten verstehen und gleichermaßen begeistert sind. Führen Sie diese Gespräche frühzeitig, um einen guten Verhandlungsprozess und einen zufriedenen Kunden zu gewährleisten. Was ist nach dem Vorbild der Benutzer, wenn die Anzahl der Benutzer hinzugefügt werden muss? Gerade bei wachsenden Unternehmen ist dies ein enormer Faktor, da sie sich darauf vorbereiten, andere einzustellen und ins Team zu holen. Sie möchten sicherstellen, dass jeder versteht, was es bedeutet, wenn er mehr Zugriff auf das Produkt benötigt, und wie dies dem Vertrag hinzugefügt wird.

Posted in Uncategorised